EinzelreisenLadakh

Einzelreisen:

                                                                 Einzelreisen Ladakh:


 

Hurra noch ein Km und wir haben es geschaft und sind in Lamajuru!

 

                

              Straßenleben in Lehr(Ladakh)!

Straßenleben in Leh Ladakh!

 

Fremde müssen sich langsam an die sauerstoffarme Gebirgsluft gewöhnen. Die Einheimischen dagegen können darüber nur lachen - sie sind die Höhenluft ja von klein auf gewöhnt.

Bergwanderer in Ladakh sollten wetterfest und schwindelfrei sein. Doch die Strapazen lohnen sich: Ob schroffe Berge oder weiß getünchte Reliquienschreine am Wegesrand - der Blick, der sich Wanderern bietet, ist immer wieder faszinierend.

Einzelreisen auf einer Endfield Bullet mit einem Gyde können Sie unter anderem auch von Manali/Vashist nach Ladakh über uns Buchen und machen.

Über Ladakh    Ladakh - Der kälteste Wüste der WeltDie Spitzen der Schneeberge am hellen Vormittage Teil die dichten Wolken und in den Himmel ragen. Unter den Himmel wie eine Welt eingetaucht ist, liegt ein verlorenes Königreich. Ladakh, öffnete das Dach der Welt, um Touristen nur in der letzten Dekade. Zu einem tollen Höhenlagen bietet das Hochland die Brücke zwischen der Erde und des Himmels! Teil Fantasie, ein Teil der Realität ... Ladakh, wo ist, verschworen sich die Kräfte der Natur, um eine magische Landschaft unrealistisch machen ... eine Landschaft der Extreme ... Wüste und dem blauen Wasser ... brennende Sonne und eisigen Winden ... Gletscher und Sanddünen ... ein urzeitlicher Schlachtfeld der titanischen Kräfte, die Geburt in den Himalaja gab. Ladakh ist eine Region in Indien völlig isoliert von der modernen Welt. Ein authentisches Land, ist es treu zu traditionellen Sitten, wo das Leben durch intensive Spiritualität geprägt ist. Auch Sie ein indischer Reisender werden wahrscheinlich feststellen, keine Ähnlichkeiten in der Land und Leute zwischen denen, die er hinterlässt, und denen er begegnet in Ladakh. Reichen Traditionen des Mahayana-Buddhismus noch in reinster Form in dieser Region, die oft auch als Klein-Tibet genannt wurde gedeihen. Ladakh liegt auf einer Höhe von 9000 ft auf 25170 Fuß. In dieser Höhe, sind Sie auf dem Dach der Welt! Als höchstes bewohntes Land in der Welt, hält sie eine Faszination für viele, während für einige gibt es einen Zauber der Berge zu sehen, die unter dem Meer für Millionen von Jahren gewesen war. Ladakh ist wie ein vergessener Moment in der Zeit. Es ist üblich, in Ladakh über Dörfer aus veritablen Berg gegraben kommen, Stupas Erreichen der Himmel, Klöster praktisch hängen von den Klippen und Felsen. Ihre Innenräume sind mit wertvollen Antiquitäten und Kunst gefüllt. Als die ersten Strahlen der Sonne treffen auf die Berge, blasen die Mönche die große Kupfer-Trompeten von den Dächern der Klöster. Unterhalb der Klöster, werden rituelle Gegenstände aus, als Mönche in Gewänder angelegt und Masken machen Sie sich bereit zum Tanzen vor einer Versammlung. Wie die Ereignisse aufbauen, die Musik lauter wird, wird Weihrauch aus und brachte eine Gruppe von Mönchen in feierlicher Kleidung kommen, um den großen gemalten Rolle entfalten. Die Nacht ist lebendig mit der Beleuchtung von Schreinen und Gebäuden. Eine typische klösterliche Festival in Ladakh stattfindet. Ladakh bedeutet "Land der hohen Pässe". Bis zur Ankunft des Flugzeugs, war der einzige Zugang in diesem abgelegenen, hohe Trans-Himalaya-Königreich über mehrere High-Pass Kreuzungen. Aus dem Westen der Zoji La auf 14.000 Fuß ist die niedrigste. Taglang La im Südosten ist 17.200 Meter hoch und eine militärische Autobahn quert nun diesen aus Manali. Im Norden ist die Khardung La - bei 18.200 Fuß, der einzige Zugang in das Nubra Tal und den Karakorum. Sackgassen jetzt, aber wichtig, in den vergangenen Jahrhunderten waren die nördlichen Pässe auf dem zentralasiatischen Handelsweg - Saser La und das Karakorum-Pass. Ladakh-Landschaft hat mehr Gemeinsamkeiten mit der Mondlandschaft als jeder andere Ort der Erde. Als in einem kompletten regen-Schattenbereich, abgeschnitten von den Monsun-Wolken von der Großen Himalaya und eine Vielzahl von Tochter reicht, ist es eine kalte Wüste, Hochgebirge, wo der Wind, Wasser aus den minimalen Winter schneit, und chemischen Reaktionen in den Felsen selbst, haben einen fantastischen, manchmal grotesk, Landschaft gemeißelt.

 

 

 

Bitte besuchen Sie diese Seite bald wieder. Vielen Dank für ihr Interesse!                             

 

 

Vielen Dank für Ihren Besuch und Empfehlen Sie uns weiter wenn Ihnen unsere Website und unser Reichahaltiges Angebot Gefallen hatte!