Flag Counter Marktplatz Mittelstand - EsoterischeLebensberatungStein

 

 

Feedbakseite Parapsychologie

 

Feedback von Teilnehmern

 

»Die Energie ist sehr intensiv und doch immer angenehm. Das Einzige, was anfangs dagegen halten wollte (wie in so vielen Situationen; allen?), waren die Gedanken (Sorgen, Ängste vor unbekannten Dingen), doch ich ließ sie zu, ohne dagegen anzukämpfen und ohne sie zu ernst zu nehmen. Und mittlerweile ist die Energie eine absolut wohlwollende und vertraute. Sie steigt bis zum Kopf (dort merke ich, wie es teils noch leicht flimmert und arbeitet - wie als würde dort etwas gesäubert oder als würden neue Verbindungen/Vernetzungen geschaffen werden). Die Energie bleibt auch immer länger angenehm spürbar im Körper - sie normalisiert sich mehr und mehr, als wenn sie immer schon ein Teil von mir - oder etwa ich von ihr - gewesen wäre. Außerdem spüre ich von den Füßen bis zum Kopf ansteigend ein Kribbeln, eine Wärme, während ich die Technik ausführe. Teilweise auch ein Schütteln und leichtes Zucken (allerdings nicht unangenehm, sondern einfach lebendig). Es erhöht sich meinem Gefühl nach ganz klar die Schwingung in meinem Körper (meinen Zellen). Ich scheine schneller zu schwingen, auch zu denken und wahrzunehmen, und gleichzeitig werde ich innerlich ruhiger und ausgeglichener. Dann nehmen Situationen zu, in denen ich an etwas denke (etwas wahrnehme), und kurz darauf passiert es genau so. Dies ist mir zwar nicht unbekannt, jedoch wird es häufiger und intensiver - ja, sogar immer mehr normal; so als sei es nichts Besonderes mehr.«

 

»Es ist mir ein sehr großes Bedürfnis, über meine positiven gesundheitlichen Veränderungen, mit Deinen, beim Seminar gelernten Techniken, zu berichten. Alle meine im laufe meines Lebens erlitten Restbeschwerden von diversen Knochenverletzungen sind jetzt ganz verschwunden. Meine Sehleistung hat sich verbessert. Ich kann jetzt wieder ohne Lesebrille lesen. Als weiteres verschwand mein Tinnitus fast zur Gänze. Meine Vitalkraft hat sich ums doppelte verstärkt. Auch habe ich meine in der letzten Zeit aufgetretene Hektik komplett abgelegt - ich bin ruhiger und ausgeglichener geworden. Sehr viele Seminare habe ich schon besucht, aber Dein Seminar war das Wertvollste, das ich besuchen durfte.«

 

»Nach der Aktivierung der Kundalini-Kraft flog mir bald der Kopf weg, die Energien waren sehr stark. Und sofort in den ersten paar Tagen hatte ich Kontakt zu den Himmlischen Mächten. (Mein Herzenswunsch wohl, mir kommen beim Schreiben gleich die Tränen). Beim Ausführen merke ich wie sich meine beiden Gehirnhälften in Gleichklang bringen. Ich merke ein Kribbeln und manchmal ein leichtes Schütteln, der Kopf streckt sich mit dem Gesicht zum Himmel. Ich bin völlig ruhig und gelassen. Eine starke Aktivität im dritten Auge. Mein Leben bringt sich automatisch in Ordnung, d.h. alles was nicht funktionierte, springt mir ins Gesicht, so dass ich es gar nicht mehr übersehen kann und die Dinge erledige. Dies ohne grosse Anstrengung oder Überwindung, einfach so. Manchmal sehe ich voraus, was gleich passieren wird. Starke Glücksgefühle gehören jetzt zu meinem Leben. Seelische Altlasten transformieren sich. Die Beziehungen zu anderen Menschen wandeln sich in zwei Richtungen, sie werden inniger oder auch klar abgrenzend. Es ist als ob ich mich selbst finde. Auch merke ich, dass im Gehirn völlig andere Regionen aktiv werden.«

 

»Die Techniken bringen eine große Ordnung auf allen Gebieten, zum Beispiel Gesundheit, Wohnung, Beziehungen und tun mir insgesamt sehr gut.«

 

»Mein Reiki hat sich 2 Tage nach Deinem Seminar um ein vielfaches verstärkt. Vorher spürte ich in den Händen ein Prickeln, als würde Brausepulver in Wasser prickeln. Nun ist es so, als würde die Energie wie durch Nadelstiche durch meine Hände fließen. Die Energie fließt so stark, dass ich das Gefühl habe, als würden meine Hände sich ausdehnen. Nach der Übung habe ich das Gefühl, als würde sich mein Kronen-Chakra öffnen, es fühlt sich an wie ein Trichter, den ich jetzt noch nach 2 Stunden spüre.«

 

»Ich bin überwältigt ... so heimlich, still und leise habe ich in den vergangenen Wochen plötzlich gewusst, wohin es mich zieht und wo meine Reise als Nächstes hingeht. Mein Herz hat es gespürt und es fühlt sich so gut und richtig an, wie schon lange nichts mehr. Alles fügt sich auf eine Weise, wie ich es mir nie hätte träumen lassen.«

 

»Meine Wünsche sind in Erfüllung gegangen und darüber hinaus werde ich immer wieder angesprochen, weil ich eine große Ausstrahlung habe und offensichtlich total in mir ruhe.«

 

»Es geht mir sehr gut, mein gesamtes Leben ist vollständig anders geworden, ich habe andere Menschen um mich, im Moment manifestiert sich gerade der neue Beruf – es geschieht wie von selbst. Ich habe vor einigen Wochen ein Gewahrsein erreicht, das ich vorher nicht hatte, seitdem ist das Leben etwas ganz anderes als früher.«

 

»Ich sehe ein violettes Licht durch meinen Körper fließen. Mit Blumen und Bäumen kann ich Kontakt aufnehmen und deren Puls fühlen. Zwei Raben aus meinem Garten reagieren und kommen, wenn ich sie mental rufe. Der Ton ist im ganzen Körper spürbar (Klangschale). Ich habe das Gefühl, er trägt den Körper.«

 

»Die Techniken zentrieren mich und ich habe wirklich mehr Kraft. Diese brauche ich (alleinerziehend) auch dringend, um meinen zwei Kindern, Haus, Hund und Praxis Zeit und Kraft zu geben. Es ordnet sich im Moment vieles.«

 

»Das Seminar hat mein Leben total gewandelt. Probleme, die existierten, sind direkt nach dem Seminar vollkommen gelöst worden. Ich werde geführt und höre, nach deiner ersten Technik, das Höhere Selbst klar mit mir reden. Ich fange an, ein Leben zu leben, das mir entspricht. Dein Seminar war das Beste, was mir passieren konnte.«

 

»Nochmals herzlichen Dank für das tolle Seminar am Wochenende in Stein. Es war einfach überwältigend, die Energien zu spüren. Einfach der Hammer!«

 

»Ich spüre ganz deutlich eine Aufwärtstendenz in meinem Leben. Es passieren auf einmal so viele Sachen, die ich gar nicht für möglich gehalten hätte. Es ist unglaublich, aber ich fühle, dass sich Blockaden langsam, aber stetig abbauen!«