Kaschmir/Ladakh

Flag-Zähler Marktplatz Mittelstand - EsoterischeLebensberatungStein

 

 

Kashmir und Ladakh von seiner schönsten Seite
Kashmir und Ladakh Reisen in Indien

Kaschmir

Der nördliche Bundesstaat Jammu und Kaschmir liegt im Norden Indiens und wird gegliedert in drei Regionen Jammu, Kaschmir und Ladakh. Jede dieser drei Teile bietet eigene Sprachen, Religionen, Traditionen und Kultur. Mittlerweile ist es wieder möglich, über Traumurlaub im indischen Kaschmir nachzudenken. Es ist also an der Zeit, wieder vermehrt über einzigartiges Kunsthandwerk, alte Traditionen und wunderschöne, zum Teil fast unberührte Landschaften zu sprechen. 

Zauberhafte Vielfalt in Kaschmir

Kaschmir lockt wieder viele abenteuerlustige Urlauber mit weiten Tiefebenen, zahlreichen Gebirgsketten mit Gipfeln von bis zu 5000 m Höhe, fruchtbare und grüne Täler, entlegene Dörfer und dem landwirtschaftlich geprägtem Hochtal von Kaschmir. In Kaschmir gibt es ein wahres Sammelsurium von kleinen Naturwundern. Pinien- und Zedernwälder, weite Wiesen, Rhododendron und Walnussbäume sorgen für einen Hochgenuss der Sinne. Im oberen Indus-Tal herrscht dagegen Kälte und Trockenheit. Die Vegetation ist alpin. 

Die Kashmir-Küche ist eine herausragende Kuriosität, was vor allem den vielen Fleischgerichten geschuldet ist, die sehr aromatisch in Joghurt geschmort und mit einer Vielzahl von Gewürzen aromatisiert werden. 

Nachdem die Regierungen Indiens und Pakistans an ihrem Entspannungskurs festhalten, ist jetzt auch der Besuch von Kaschmir - zumindest Srinagar und Umgebung - wieder möglich. Wir bieten daher nach jahrelanger Pause nun wieder eine Verlängerungsmöglichkeit im paradiesischen Tal von Kaschmir an.

Kaschmir

Hier lohnt sich Urlaub in Kaschmir und Ladakh

Wer in Kaschmir Urlaub macht, findet in Kashmir nicht nur viele Sehenswürdigkeiten, sondern kann Ausflüge in die sinnenfreudige Umgebung machen. Kaschmir ist besonders bekannt für Trekking- und Bergtouren, aber auch für zauberhafte Seen, an denen Lilien und Lotosblüten gedeihen. 

Srinagar ist die Sommerhauptstadt des Bundesstaates. Hier gibt es zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Die Atmosphäre in der Stadt ist eindeutig zentralasiatisch. 

Im Kaschmirtal gilt es vieles zu entdecken. Sehr interessant sind die Safranfelder in Pampore bei Srinagar und Ausflüge in das Dachigam-Naturschutzgebiet, welches seine Besucher mit kontrastreichen Landschaften beeindruckt. 

Die Region Ladakh liegt hinter dem Kaschmirtal und ist gebirgig und trocken. Man nennt Ladakh auch das Land der Klöster. Die Gegend ist vor allem bekannt für hohe und entlegene Berge. Aufgrund der tibetisch-buddhistischen Prägung ist es aber auch als Klein-Tibet bekannt. Vor kurzem wurden hier zahlreiche Gipfel für den Tourismus geöffnet.

Kaschmir

Die Sehenswürdigkeiten in Kashmir und Ladakh, Indien

Durch die lange Geschichte und die vielfältigen Kulturen, welche in Kashmir und Ladakh ansässig sind, gibt es ein reichhaltiges Angebot verschiedener Sehenswürdigkeiten. 

Vor dem Hintergrund der schneebedeckten Achttausender erleben Sie Jahrhunderte alte Bergklöster und blau schimmernde Hochgebirgsseen. Nomaden ziehen mit ihren Yakherden durch die fruchtbare Täler, Gläubige pilgern zu den alten lamaistischen Klosteranlagen und über allem flattern die bunten Gebetsfahnen im Wind. Schöne Wanderungen führen an reissenden Gebirgsbächen und stillen Seeufern entlang und hinauf zu den schönsten Klosterburgen Ladakhs: Hemis, Alchi und Lamayuru- buddhistische Klosterarchitektur in höchster Vollendung. Neugierige Mönche begegnen Sie sich in imposanten Tempeln und Lehrstuben. Alte Bauersfrauen tragen noch den traditionellen Perak, ein schwerer Kopfschmuck reich mit türkisen und Korallen besetzt. Allmorgendlich ertönen die Hörner und Trommeln zum Morgengebet und vermischen sich langsam mit dem fröhlichen Lachen und Schwatzen der Novizen. Lebendiger Buddhismus am Rande der Wolken ! 

Die Tour beginnt nach Srinagar, wo Sie ganz klassisch auf einem Hausboot nächtigen. Über den Zoji-Pass geht es dann ins landschaftlich andersartige Ladakh, wo wüstenhafte Landstriche durch grüne Oasendörfer aufgelockert werden. In Ladakh liegt das Schwergewicht auf der Erkundung der eindrucksvollen tibetisch-buddhistischen Klöster. 

Die Kombination aus extremen Landschaften bis ins Hochgebirge, unterschiedlichen Kulturen und Religionen wird Sie auf dieser Reise begeistern !

Kaschmir