Kumbh Mela

Translator clicking below! الترجمة النقر أدناه!अनुवादक नीचे क्लिक!翻译点击下面!مترجم کلیک کردن در زیر!Tłumacz klikając poniżej!Μεταφραστής κλικ παρακάτω!

 

Flag Counter Marktplatz Mittelstand - EsoterischeLebensberatungStein

Kumbh Mela

youtu.be/EM3VCSLDty4

Aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
 
 
Kumbh Mela 
कुम्भ मेला
Dritte Shahi Snan in Hari Ki Pauri.jpg
Pilger am Haridwar Kumbh Mela im Jahr 2010
Status aktiv
Genre Messe
Frequenz Alle 12 Jahre
Ort (e) Haridwar , Prayag (Allahabad), Nashik - Trimbak und Ujjain
Land Indien
Vorheriges Ereignis 2016 ( Ujjain Simhastha )
Nächste Veranstaltung 2022 ( Haridwar Kumbh Mela )
Teilnehmer Akharas , Pilger und Kaufleute

Kumbh Mela oder Kumbh Mela ( ˌ ʊ m eɪ ə / oder ˌ ʊ ə l ɑː / ) ist ein Massen Hindu Pilger des Glaubens , in dem Hindus versammeln sich in einem heiligen oder heiligen Fluss zu baden. Traditionell werden vier Messen weithin als der Kumbh Melas anerkannt: die Haridwar Kumbh Mela , der Allahabad Kumbh Mela , der Nashik-Trimbakeshwar Simhastha und Ujjain Simhastha . : Diese vier Messen werden in regelmäßigen Abständen an einer der folgenden Stellen durch Rotation gehalten Haridwar , Allahabad (Prayaga), Nashik Bezirk ( Nashik und Trimbak ) und Ujjain . Das Hauptfestivalgelände befindet sich am Ufer eines Flusses gelegen: der Ganges ( Ganga ) in Haridwar; die Einmündung ( Sangam ) des Ganges und der Yamuna und dem unsichtbaren Sarasvati in Allahabad; die Godavari in Nashik; und die Shipra bei Ujjain. Baden in diesen Flüssen wird gedacht, um eine Person aller Sünden zu reinigen. [1]

An jedem gegebenen Ort findet das Kumbh Mela einmal in 12 Jahren statt. Es gibt einen Unterschied von etwa 3 Jahren zwischen den Kumbh Melas in Haridwar und Nashik; Werden die Messen in Nashik und Ujjain im gleichen Jahr oder einem Jahr auseinander gefeiert. Das genaue Datum wird entsprechend einer Kombination aus bestimmt Tierkreis Positionen der Jupiter, der Sonne und dem Mond. Bei Nashik und Ujjain kann die Mela gehalten werden , während ein Planet in ist Leo (Simha in Hindu - Astrologie); in diesem Fall ist es auch bekannt als Simhastha . In Haridwar und Allahabad, ein Ardha ( "Half") Kumbh Mela wird alle sechs Jahre statt; ein Maha ( "Great") Kumbh Mela tritt nach 144 Jahre.

Die Priester an anderen Orten haben auch ihre lokalen Messen zu Kumbh Melas behauptet. Zum Beispiel kann die Mahamaham beim Festival Kumbakonam , statt einmal in 12 Jahren, wird auch als Kumbh Mela porträtiert.

Das genaue Alter des Festivals ist ungewiss. Nach mittelalterlichen Hindu - Mythologie, Lord Vishnu fiel Tropfen Amrita (der Trank der Unsterblichkeit) an vier Stellen, während es in einem Transport von kumbha (pot). Diese vier Orte werden als die heutigen Standorte der Kumbh Mela identifiziert. Der Name "Kumbh Mela" bedeutet wörtlich "kumbha Messe ". Es wird als "Kumbh" in Hindi (aufgrund bekannter schwa Streichung ); in Sanskrit und einigen anderen indischen Sprachen, ist es oft von seinem ursprünglichen Namen "Kumbha" bekannt. [2]

Das Festival ist eines der größten friedlichen Versammlungen in der Welt, und als die "weltweit größte Gemeinde der religiösen Pilger" betrachtet. [3] Es gibt keine genaue Methode, die Zahl der Pilger Ermittlung und die Schätzungen der Zahl der Pilger auf dem günstigste Tag baden kann variieren. Schätzungsweise 120 Millionen Menschen besuchten Maha Kumbh Mela im Jahr 2013 in Allahabad über einen Zeitraum von zwei Monaten, [4] [5] mit mehr als 30 Millionen an einem einzigen Tag, am 10. Februar 2013 (der Tag der Mauni Amavasya ). [6] [7]

 


 

Mythologische Herkunft: 

 

 
Samudra Manthans oder Buttern des Milch Ozean

Nach mittelalterlichen Hindu - Mythologie , kann der Ursprung des Festes in der alten Legende von zu finden Milchozean . Die Legende erzählt von einem Kampf zwischen den Devas und Asuras für Amrita , das Getränk der Unsterblichkeit. Während Milchozean oder des Ozeans am laufenden Band, amrita wurde in einem hergestellt und platziert kumbha (pot). Um zu verhindern, daß die Asuras (böswillige Wesen) die Amrita fressen, flog ein göttlicher Träger mit dem Topf. In einer Version der Legende, der Träger des kumbha ist der göttliche Arzt Dhanavantari , der an vier Stellen stoppt , wo die Kumbh Mela gefeiert wird. In anderen Wieder tellings ist der Träger Garuda , Indra oder Mohini , der die amrita an vier Stellen verschüttet. [8]

Während einige alte Texte, einschließlich der verschiedenen Puranas , die erwähnen samdura Manthans Legende, keiner von ihnen erwähnt an vier Stellen des amrita verschütten. [8] auch nicht diese Texte die Kumbh Mela erwähnen. Deshalb glauben mehrere Wissenschaftler, darunter RB Bhattacharya, DP Dubey und Kama Maclean , dass die Milchozean Legende hat zur Kumbh Mela vor relativ kurzer Zeit angewandt worden, um es biblisch Autorität zu zeigen. [9]

Geschichte: 

 

Es gibt mehrere Hinweise auf Fluss-seitige Festivals in alten indischen Texten, aber das genaue Alter der Kumbh Mela ist ungewiss. Die chinesischen Reisenden Xuanzang (Hiuen Tsang) beschreibt ein Ritual organisiert von Kaiser Shiladitya (mit identifizierten Harsha ) am Zusammenfluss zweier Flüsse, in das Reich der Po-lo-ye-kia (mit Prayaga identifiziert). Er erwähnt auch, dass viele Hunderte am Zusammenfluss ein Bad genommen haben, um ihre Sünden wegzuwaschen. [10]einigen Wissenschaftlern zufolge ist diese historische Darstellung der Mela Kumbh überlebenden frühesten, die in in 644 CE heutigen Allahabad nahm. [11] [12] [13] Allerdings australische Forscher Kama Maclean stellt fest , dass die Xuanzang Referenz über ein Ereignis, das alle 5 Jahren passiert ist (und nicht 12 Jahre), und vielleicht eine buddhistische Feier gewesen (seit Harsha ein buddhistischer Kaiser ). [14]

Eine gemeinsame Vorstellung von den befürwortete Akharas , ist , dass Adi Shankara die Kumbh Mela in Prayag in 8. Jahrhundert begann aus verschiedenen Regionen Treffen der heiligen Männer zu erleichtern. Allerdings bezweifeln Wissenschaftler die Authentizität dieses Anspruchs. [15]

Die Kumbh Mela von Haridwar wird die ursprüngliche Kumbh Mela, zu sein , da es nach dem astrologischen Zeichen gehalten wird "Kumbha" ( Wassermann ), und weil es mehrere Verweise auf ein 12-Jahres - Zyklus für sie. [14] Die frühesten erhaltenen Texte, die den Namen "Kumbh Mela" enthalten sind Khulasat-ut-Tawarikh (1695 CE) und Chahar Gulshan (1759 CE). Beide Texte verwenden den Begriff "Kumbh Mela", um nur die Messe von Haridwar zu beschreiben, obwohl sie die ähnlichen Messen in Allahabad und Nashik bezeichnen. [16] Die Khulasat-ut-Tawarikh listet folgende melas: eine jährliche mela und Kumbh Mela alle 12 Jahre in Haridwar ; a Mela an gehalten Trimbak wenn Jupiter tritt Leo (das heißt, einmal in 12 Jahren); und eine jährliche mela an gehalten Prayag in Magh . [17] Die Magh Mela von Allahabad ist wahrscheinlich die älteste unter ihnen, aus dem ersten nachchristlichen Jahrhunderte datieren, und wurde in mehreren erwähnt Puranas . [16] Allerdings ist seine Verbindung mit dem Kumbha Mythos und dem 12-jährigen Zyklus ist relativ neu, wahrscheinlich wieder in der Mitte des 19. Jahrhunderts. DP Dubey stellt fest, dass keiner der alten Hindu-Texte die Allahabad-Messe als "Kumbh Mela" nennt. Kama Maclean besagt, dass auch frühe britische Platten nicht den Namen "Kumbh Mela" oder den 12-Jahres-Zyklus für die Allahabad-Messe erwähnen. Der erste britische Bezug auf die Kumbh Mela in Allahabad tritt nur in einem 1868 - Bericht, der die Notwendigkeit einer verstärkten Wallfahrts- und Sanitärkontrollen an den "Coomb fair" erwähnt im Januar abgehalten werden 1870. Nach Maclean, die Prayagwal Brahmane Priester von Allahabad ihre jährlichen Magh Mela Kumbh angepasst Legende, um die Bedeutung ihrer zu erhöhen tirtha . [8]

Die Kumbh Mela in Ujjain begann im 18. Jahrhundert, als der Maratha Herrscher Ranoji Shinde Asketen von Nashik Ujjain für ein lokales Fest eingeladen. [16] Wie die Priester in Allahabad, die Pandits von Nashik und Ujjain, mit anderen Orten für einen heiligen Status konkurrieren, haben die Kumbh Tradition für ihre bereits bestehenden melas angenommen. [8] [14]

 
Haridwar Kumbh Mela des englischen Malers JMW Turner . Stahlstich, 1850er Jahre.

Bis in die East India Company Regel wurden die Kumbh Melas von den verwalteten Akharas (Sekten) des religiösen Asketen bekannt als die Sadhus . Sie sammelten Steuern und führten auch Polizei- und Justizpflichten durch. Die Sadhus waren stark militarisiert und nahmen auch am Handel teil. Die Melas waren eine Szene der sektiererischen Politik, die manchmal gewalttätig wurde. [18] Der Chahar Gulshan besagt , dass die lokale Sanyasis in Haridwar , die angegriffen Fakire von Prayag , die dort die Kumbh Mela besuchen kam. [19] Bei der 1760 Kumbh Mela in Haridwar, brach ein Kampf aus zwischen Shaivite Gosains und Vaishnavite Bairagis (Asketen), was zu Hunderten von Toten, mit Vaishnavite die meisten Opfer zu bilden. Eine Kupferplatte Inschrift des Maratha Peshwa behauptet , dass 12.000 Asketen bei einem Zusammenstoß zwischen Shaivite starb sanyasi s und Vaishnavite Bairagi s bei 1789 Nashik Kumbh Mela. Der Streit begann über die Badeordnung, die Status der angegebenen akhara s. [20] Bei der 1796 Kumbh Mela in Haridwar, griff die Shaivites und den verletzten Udasis ein Lager für die Errichtung ohne deren Erlaubnis. Als Reaktion werden die Khalsa getötet Sikhs die Udasis Begleit rund 500 Gosains; Verloren die Sikhs etwa 20 Männer im Kampf. [21] [22] abgeklungen Die Auseinandersetzungen nach der Gestion der Händler-Krieger Rolle der Sadhus stark eingeschränkt, die zu betteln zunehmend reduziert. [23]

Neben ihrer religiösen Bedeutung, historisch waren die Kumbh Melas auch große kommerzielle Veranstaltungen . Baptist Missionar John Chamberlain, der die 1824 Ardh Kumbh Mela an besuchte Haridwar , erklärte , dass eine große Zahl von Besuchern kam für den Handel. Er wies darauf hin , dass die Messe von "Scharen von jeder religiösen Ordnung", darunter eine große Zahl von besucht wurde Sikhs . [24] Nach einem 1858 wegen der Haridwar Kumbh Mela von der britischen Beamten Robert Montgomery Martin , die Besucher auf der Messe waren Menschen aus einer Vielzahl von Rassen und Religionen. Neben Priester, Soldaten und religiöse mendicants wurde die Messe von mehreren Händlern besucht, darunter Pferdehändler aus Buchara , Kabul , Turkestan , Arabien und Persien . Mehrere Hindu Rajas , Sikh Herrscher und muslimischen Nawabs besuchten die Messe. Einige christliche Missionare predigten auch an der Mela. [25]

Die Kumbh Melas spielte eine wichtige Rolle bei der Verbreitung der Cholera - Ausbrüchen und Pandemien . Die britischen Administratoren machten mehrere Versuche, die sanitären Bedingungen an den Melas zu verbessern, aber Tausende von Menschen starben an Cholera auf diesen Messen bis die Mitte des 20. Jahrhunderts. [26] [27]

Mehrere stampedes haben an der Kumbh Melas aufgetreten. Nach einer 1820 Stampede in Haridwar , die 430 Menschen getötet hat die Gesellschaft Regierung umfangreiche Infrastrukturprojekte, darunter den Bau neuer Ghats und Straßenverbreiterung, weiter stampedes zu verhindern. [28] Seitdem hat Haridwar weniger Todesfälle in stampedes erlebt: der nächste große Ansturm im Jahr 1986 aufgetreten, als 50 Menschen getötet wurden. [29] Allahabad hat auch große stampedes erlebt, im Jahre 1840, 1906, 1954 , 1986 und 2013 . Der tödlichste von ihnen war der Stampede von 1954, der 800 Tote verließ. [30]

Orte: 

 

 
Kumbh Mela bei Haridwar
 
Planetenpositionen im Jahr 2013 Kumbh Mela in Allahabad (Prayag)

Traditionell werden die Messen an den folgenden vier Standorten als Kumbh Melas anerkannt: Prayag (Allahabad), Haridwar, Trimbak-Nashik und Ujjain. [31] [32] Die Kumbh Mela in Nashik Bezirk ursprünglich gehalten wurde Trimbak , aber nach einem Zusammenstoß zwischen 1789 Vaishnavites und Saivites über den Vorrang von Baden, die Maratha Peshwa verlagerte sich der Badestelle in zu Ramkund 'Vaishnavites Nashik Stadt. [16] Die Shaivites weiterhin Trimbak als die richtige Position zu betrachten. [33]

Priester an anderen Orten haben auch den Status ihrer zu steigern versucht tirtha durch Anpassung der Kumbh Legenden. Die Orte , deren Feste haben als "Kumbh Mela" umfassen behauptet worden Varanasi , Vrindavan , Tirumakudal Narsipur , Kumbhakonam ( Mahamaham ) und Rajim ( Rajim Kumbh ). Auch Tibet hat ein Festival behauptet , Gastgeber einer Kumbh Mela zu sein. [34] [35]

Jede Site Feier Termine werden im Voraus berechnet nach einer speziellen Kombination von Sternpositionen Brhaspati ( Jupiter ), der Sonne und dem Mond .

Ort Fluss Zodiac [36] Monat Hinweis
Haridwar Ganga Jupiter im Wassermann, Sonne im Widder Chaitra (März-April)  
Prayag (Allahabad) Ganga und Yamuna Jupiter in Widder, Sonne und Mond im Steinbock; Oder Jupiter im Stier und Sonne im Steinbock Magha (Januar-Februar) "Magh Mela", die so genannte "Mini Kumbh Mela", findet jährlich statt
Trimbak - Nashik Godavari Jupiter in Leo; Oder Jupiter, Sonne und Mond im Krebs auf Mond Konjunktion (Amavasya) Bhadra (August-September) Auch bekannt als Simhastha / Sinhastha, wenn Leo beteiligt ist
Ujjain Shipra Jupiter in Löwe, Sonne in Widder; Oder Jupiter, Sonne und Mond in Waage auf Kartik Amavasya Vaisakha (April-Mai) Auch bekannt als Simhastha / Sinhastha, wenn Leo beteiligt ist

Daten: 

 

 
Triveni Sangam während Allahabad Kumbh Mela 2013
 
Nashik Pilger versammeln sich für die Shahi Snan (royal Bad) in Ramkund in Dakshin Ganga - Fluss, 1991.

Die Kumbh Mela Ereignisse folgen dem Hindu - Kalender , wie folgt: [32]

  • Die Kumbh Mela (manchmal speziell genannt Purna Kumbh oder "full Kumbha"), tritt alle 12 Jahre an einem bestimmten Standort.
  • Ardh Kumbh ("Half Kumbh") Mela tritt zwischen den beiden Purna Kumbha Melas bei Prayag und Haridwar.
  • Die Maha Kumbh tritt nach 12 Purna Kumbh Melas dh alle 144 Jahre auf.

Das Kumbh Mela in Prayag wird nach ca. 3 Jahren von Kumbh Mela in Haridwar gefeiert. Es gibt einen Unterschied von etwa 3 Jahren zwischen den Kumbh Festivals in Prayag und Nashik. Kumbh bei Nashik und Ujjain gefeiert werden im gleichen Jahr oder ein Jahr auseinander. [36]

Jahr Prayag (Allahabad) Haridwar Trimbak (Nashik) Ujjain
1980     Kumbh Mela Kumbh Mela
1983 Ardh Kumbh Mela      
1986   Kumbh Mela    
1989 Kumbh Mela      
1992   Ardh Kumbh Mela Kumbh Mela Kumbh Mela
1995 Ardh Kumbh Mela      
1998   Kumbh Mela    
2001 Kumbh Mela      
2003     Kumbh Mela  
2004   Ardh Kumbh Mela   Kumbh Mela
2007 Ardh Kumbh Mela      
2010   Kumbh Mela    
2013 Kumbh Mela      
2015     Kumbh Mela  
2016   Ardh Kumbh Mela   Kumbh Mela
2019 Ardh Kumbh Mela      
2021/2022   Kumbh Mela    

Die Teilnahme: 

 

 
Kumbh Mela bei Prayag, 2001

Laut The Imperial Gazetteer of India , ein Ausbruch der Cholera trat bei 1892 Mela in Haridwar von den Behörden auf die rasche Verbesserung der Regelungen führen und zur Bildung von Haridwar Improvement Society. Im Jahre 1903 werden rund 400.000 Menschen an der Messe verzeichnet. [37] Während der 1954 Kumbh Mela Stampede bei Prayag, rund 500 Menschen getötet wurden, und Dutzende wurden verletzt. Zehn Millionen Menschen versammelten sich in Haridwar für die Kumbh am 14. April 1998 [38]

Im Jahr 2001 versammelten sich mehr als 40 Millionen auf dem verkehrsreichsten seiner 55 Tage. [39]

Nach den Schätzungen der Mela Verwaltung, rund 70 Millionen Menschen nahmen an der 45-Tage - Ardha Kumbh Mela in Prayag im Jahr 2007. [40]

Die 2001 Kumbh Mela in Allahabad (Prayag) wurde von den Behörden geschätzt, um zwischen 30 und 70 Millionen Menschen angezogen haben. [41] [42] [43] Die geschätzte Anwesenheit für die 2013 Allahabad Kumbh Mela betrug 120 Millionen Euro. [7]

Das Ritual: 

 

 
Ein Heiliger auf Maha Kumbh 2013
 
Naga Sadhus Prozession 1998 Kumbh Mela

Eines der wichtigsten Ereignisse des Kumbh Mela ist die Peshwai Prozession , die die Ankunft der Mitglieder einer akhara oder Sekte von Sadhus an der Kumbh Mela markiert. [44] Das wichtigste Ereignis des Festivals ist rituelle Waschungen an den Ufern des Flusses in welch auch immer Stadt Kumbh Mela statt: Ganga in Haridwar , Godavari in Nasik , Kshipra in Ujjain und Sangam (Zusammenfluss von Ganges, Yamuna und mythische Saraswati ) in Allahabad (Prayag). Nasik hat eine maximale Besucherzahl von 75 Millionen registriert. Zu den weiteren Aktivitäten gehören religiöse Diskussionen, religiöse Gesänge, Massenvernichtung von heiligen Männern und Frauen und die Armen und religiösen Versammlungen, in denen Doktrinen diskutiert und standardisiert werden. Kumbh Mela ist die heiligste aller Wallfahrten.Tausende von heiligen Männern und Frauen teilnehmen, und die auspiciousness des Festivals ist zum Teil auf diese. Die Sadhus sind zu sehen in Safran Blätter verkleidet mit Vibhuti Asche auf ihrer Haut gemäß den Anforderungen der alten Traditionen abgetupft. Einige, genannt naga Sanyasis , darf keine Kleidung auch in schweren Winter tragen. Das Recht Nagas, oder nackt zu sein, ist ein Zeichen der Trennung von der materiellen Welt. [1]

Nach dem Besuch der Kumbh Mela von 1895 Mark Twain schrieb:

Die Reihenfolge der Eintritt in das Wasser ist fixiert, mit der Juna, die Niranjani und Mahanirvani akharas voraus. [46]

Darshan: 

 

Darshan, oder respektvolle visuelle Austausch, ist ein wichtiger Teil der Kumbh Mela. Menschen machen die Pilgerfahrt zum Kumbh Mela speziell zu sehen und zu erleben, sowohl die religiösen und weltlichen Aspekte der Veranstaltung. Zwei große Gruppen, die am Kumbh Mela teilnehmen, schließen die Sadhus (Hindu heilige Männer) und Pilger ein. Durch ihre kontinuierlichen yogischen Praktiken artikulieren die Sadhus den transitorischen Aspekt des Lebens. Sadhus reist zu den Kumbh Mela, um sich für einen Großteil der hinduistischen Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Dies ermöglicht Mitgliedern der Hindu-Öffentlichkeit, mit dem Sadhus zu interagieren und "Darshan" zu nehmen. Sie sind in der Lage, "Anweisungen oder Ratschläge in ihrem geistigen Leben zu suchen". Darshan konzentriert sich auf den visuellen Austausch, wo es eine Interaktion mit einer religiösen Gottheit und der Verehrer ist in der Lage, visuell "trinken" göttliche Macht. Die Kumbh Mela ist in Lagern, die Hindu-Anbeter Zugang zu den Sadhus geben angeordnet. Der Darshan ist wichtig für die Erfahrung der Kumbh Mela und wegen dieser Verehrer müssen vorsichtig sein, um nicht zu missfallen religiösen Gottheiten. Das Sehen des Sandus wird sorgfältig gelenkt, und die Verehrer hinterlassen oft Spielsteine ​​zu ihren Füßen. [1]

Kumbh Mela in Medien: 

 

Kumbh Mela erhielt umfangreiche Medienberichterstattung mit zahlreichen Dokumentarfilmen und Filmen.

Kumbh Mela ist für viele ein Dokumentarfilme Thema, darunter Kings mit Strohmatten (1998) unter der Regie von Ira Cohen , Kumbh Mela: The Greatest Show on Earth (2001) unter der Regie von Graham Day, [47] Short Cut to Nirvana: Kumbh Mela ( 2004) von Nick Day gerichtet und von "Maurizio Benazzo", produziert [48] Kumbh Mela: Songs of the River (2004) von Nadeem Uddin, [49] Invocation, Kumbh Mela (2008), Kumbh Mela: Gehen mit den Nagas ( 2011), Amrit: Nektar der Unsterblichkeit (2012) unter der Regie von Jonas Scheu und Philipp Eyer, [50] Innerhalb der Mahakumbh (2013) von der National Geographic Channel und Kumbh Mela 2013: leben mit Mahatiagi (2013) von der ukrainischen Religious Studies - Projekt Ahamot [51]

Indische und ausländische Nachrichtenmedien haben die Kumbh Mela regelmäßig abgedeckt. Am 18. April 2010 zu einem beliebten amerikanischen Morgenshow CBS News Sunday Morgen bedeckt ausgiebig Haridwar der Kumbh Mela, nannte es " Die größte Wallfahrt auf der Erde ". Am 28. April 2010 berichtete BBC eine Audio- und eine Videobericht über Kumbh Mela, mit dem Titel " größte Show auf Erden" Kumbh Mela . "

Junge Geschwister auf der Kumbh Mela getrennt bekommen waren einmal ein wiederkehrendes Thema in Hindi - Filme . [52] Amrita Kumbher Sandhane , ein 1982 Bengali Spielfilm von Dilip Roy gerichtet, dokumentiert auch die Kumbh Mela. Am 30. September 2010 vorgestellten die Kumbh Mela in der zweiten Episode der Sky One TV - Serie " An Idiot Abroad " mit Karl Pilkington , das Festival zu besuchen.

Siehe auch: 

 

Referenzen: 

 

  1. Nach oben springen zu:ein c McLean, Kama. " Sehen, gesehen werden und nicht gesehen zu werden: Wallfahrt, Tourismus, und Schichten an der Kumbh Mela suchen ." (2009): 319 & ndash; 41. Ebscohost. Web. 28. Sept. 2014 ..
  2. Nach oben springen"Kumbh Mela 2015-16: Nashik City" (PDF) . Polizeibehörde, Nasik Stadt. 2014.
  3. Jump up^ Die Maha Kumbh Mela 2001indianembassy.org
  4. Jump up"Record 120 Millionen nehmen dip als Maha Kumbh fest Enden" . Khaleej Zeiten . 12. März 2013.
  5. Jump up"Fotos: Kumbh Mela, weltweit größte religiöse Fest" . CNN. 25. März 2013.
  6. Jump up"Über 3 crore nehmen heiliges Bad im Sangam auf Mauni Amavasya" . IBNLive. 10. Februar 2013.
  7. Nach oben springen zu:ein b Rashid, Omar (11. Februar 2013). "Über drei crore Anhänger nehmen das Bad im Sangam" . Der Hindu . Chennai.
  8. Nach oben springen zu:ein d Kama MacLean (August 2003). "Making the Colonial State für Sie arbeiten: Die modernen Anfänge des alten Kumbh Mela in Allahabad". The Journal of Asian Studies . 62 (3): 873-905. doi : 10,2307 / 3591863 . JSTOR  3.591.863 .
  9. Jump up^ Maclean 2008, S.. 88-89.
  10. Jump up^ buddhistischen Aufzeichnungen der westlichen Welt, Buch Vvon Xuan Zang
  11. Nach oben springen^ Dilip Kumar Roy; Indira Devi (1955). Kumbha: Indiens alterslos Festival . Bharatiya Vidya Bhavan. P. Xxii.
  12. Nach oben springen^ Mark Tully (1992). Nein Voll Stops in Indien . Penguin Bücher Limited. S. 127-. ISBN  978-0-14-192775-6 .
  13. Nach oben springen^ Mark Juergensmeyer; Wade Clark Dach (2011). Enzyklopädie der globalen Religion . SAGE Veröffentlichungen. S. 677-. ISBN  978-1-4522-6656-5 .
  14. Nach oben springen zu:ein c Vikram Doktor (2013.02.10). "Kumbh Mela reicht zurück bis Mitte des 19. Jahrhunderts zeigt die Forschung"Economic Times .
  15. Jump up^ Maclean 2008, S.. 89
  16. Nach oben springen zu:ein d James G. Lochtefeld (2008). "Die Kumbh Mela Festival-Prozessionen". In Knut A. Jacobsen. Südasiatischen Religionen auf dem Display: Religiöse Prozessionen in Südasien und in der Diaspora . Routledge. S. 32-41.
  17. Nach oben springenJadunath Sarkar (1901). Indien von Aurangzib . Kinnera. S. 27 & ndash; 124.
  18. Nach oben springen^ William R. Pinch (1996). "Soldatenmönche und Militante Sadhus". In David Ludden. Anfechtung der Nation . Universität von Pennsylvania Presse. S. 141-156. ISBN  9780812215854 .
  19. Nach oben springenJadunath Sarkar (1901). Indien von Aurangzib . Kinnera. P. 124.
  20. Nach oben springen^ James Lochtefeld (2009). Gods Gateway: Identität und Bedeutung in einem Hindu - Wallfahrtsort . Universität von Oxford. S. 252-253. ISBN  9780199741588 .
  21. Nach oben springen^ Thomas Hardwicke (1801). Narrative einer Reise nach Sirinagur . S. 314-319.
  22. Jump up^ Hari Ram Gupta (2001). Die Geschichte der Sikhs: Die Sikh Gemeinwesen oder Aufstieg und Fall der Sikh misls (Band IV) . Munshiram Manoharlal Verleger. P. 175. ISBN  978-81-215-0165-1 .
  23. Jump up^ Maclean 2008, S.. 57-58.
  24. Nach oben springen^ John Chamberlain; William Yates (1826). Erinnerungen von Mr. John Chamberlain, spät Missionar in Indien . Baptistische Mission Presse. S. 346-348.
  25. Nach oben springen^ Robert Montgomery Martin (1858). Das indische Reich . 3 . Die Londoner Druck- und Verlagsgesellschaft. S. 4-5.
  26. Nach oben springen^ Biswamoy Pati; Mark Harrison (2008). Die Sozialgeschichte der Gesundheit und Medizin in Colonial Indien . Routledge. S. 68-71. ISBN  978-1-134-04259-3 .
  27. Jump up^ Maclean 2008, S.. 61.
  28. Jump up"Fünf in Stampede am hinduistischen Badefest sterben". BBC 14. April 2010.
  29. Jump up"Maha Kumbh Mela (1954): 800 Tote" . Rediff.com. 4. März 2010.
  30. Nach oben springen^ JS Mishra (2004). Mahakumbh, die größte Show auf derErde . Har-Anand Veröffentlichungen. P. 17. ISBN  978-81-241-0993-9 .
  31. Nach oben springen zu:ein b J. C. Rodda; Lucio Ubertini; Symposium auf der Grundlage der Zivilisation - Wasserwissenschaft? (2004). Die Grundlagen der Zivilisation - Wasserwissenschaft? . Internationale Vereinigung für Hydrologische Wissenschaft. S. 165-. ISBN  978-1-901502-57-2 .
  32. Nach oben springen^ Vaishali Balajiwale (13. Juli 2015). "Projekt Trimbak, nicht Nashik, als Ort für Kumbh: Shaiva Akhadas" . DNA .
  33. Nach oben springen"Kumbh Mela in T. Narsipur kommt zu dem Schluss" . Der Hindu . 7. Februar 2004.
  34. Jump up^ Maclean 2008, S.. 102.
  35. Nach oben springen zu:ein b Mela Adhikari Kumbh Mela 2013 "Offizielle Website von Kumbh Mela 2013 Allahabad Uttar Pradesh Indien" . Abgerufen 24 November zum Jahr 2015 .
  36. Jump up^ Haridwar Das Imperial Gazetteer of India , 1909, v. 13, S.. 52.
  37. Nach oben springenWas ist Hinduismus ?: Moderne Abenteuer in eine tiefe globale Glauben . Himalaya-Akademie Veröffentlichungen. S. 242-243. ISBN  978-1-934145-27-2 .
  38. Nach oben springen"Indiens Hindu Kumbh Mela Festival in Allahabad beginnt" . BBC News .
  39. Nach oben springen"Ardha Kumbh - 2007: Der Fluss Ganges" . Mela Verwaltung . Abgerufen 2012.01.05 .
  40. Jump up^ Kumbh Mela von RaumBild - wahrscheinlich der größteMenschen Versammlung inGeschichteBBC News, 26. Januar 2001.
  41. Jump up^ Kumbh Mela: die größte Wallfahrt - Bilder: Kumbh Mela von Karoki Lewis The Times ,22. März 2008. Hinter paywall.
  42. Nach oben springen^ Kumbh Mela,New Scientist, 25. Januar 2001
  43. Nach oben springen^ Sadhus rittlingsElefanten, Pferde bei Maha Kumbh
  44. Nach oben springen^ Mark Twain, "Nach dem Äquator: Eine Reise um die Welt"
  45. Nach oben springen^ Nandita Sengupta (13. Februar 2010). "Naga Sadhus die Showstehlen bei Kumbh", TNN
  46. Jump upKumbh Mela: Die größte Schau der Welt an derInternet Movie Database
  47. Nach oben springen"Short Cut to Nirvana - eine Dokumentation über die Kumbh Mela Spiritual Festival" . Mela Films .
  48. Jump upKumbh Mela: Songs des Flusses in derInternet Movie Database
  49. Jump up"Amrit: Nektar der Unsterblichkeit" . Abgerufen 24 November zum Jahr 2015 .
  50. Jump up^ Kumbh Mela 2013: Leben mit Mahatiagi
  51. Jump up"Warum Zwillinge nicht mehr auf Kumbh Mela getrennt werden" . Rediff.com. 15. Januar 2010.

Bibliographie: 

 

Externe Links: